Risikoarme Anlageoptionen: Investiere mit CROWDLITOKEN in Immobilien in Europa

Risikoarme Anlageoptionen: Investiere mit CROWDLITOKEN in Immobilien in Europa

 

Oftmals ist es knifflig, sich für die richtige Investition zu entscheiden. Jede Anlageklasse weist ein unterschiedliches Verhältnis zwischen Risiko und Ertrag auf. Aktien sind normalerweise risikoreicher als Anleihen, wobei dies jedoch auch von der Art der Anleihe abhängt. Anleihen aus Schwellenländern weisen in Krisenzeiten eine höhere Volatilität auf, sodass sich die Möglichkeit für eine Auf- oder Abwertung erhöht. Aus diesem Grund ist wichtig für dich, dein Portfolio mit alternativen Vermögenswerten zu diversifizieren.

B ei Vermögenswerten wie Gold, Silber und Immobilien handelt es sich um alternative Vermögenswerte. Dies bedeutet im Wesentlichen, dass sie in Krisenzeiten unterschiedlich reagieren. In instabilen Zeiten steigt die Nachfrage nach Immobilien, wodurch deinem Portfolio Stabilität verliehen wird. Immobilien weisen naturgemäss eine geringere Volatilität als Aktien auf und sind gegen Inflation geschützt, sodass Risiken und Erträge sorgfältig berechnet werden können. Auch aufgrund der günstigen Hypothekenzinsen steigen die Erträge.

Anlagen mit geringem Risiko bilden einen wesentlichen Bestandteil des Portfolios eines jeden ernsthaften Anlegers. Das Problem bei risikoarmen Anlagen ist jedoch, dass ihre Rentabilität durch mehrere Variablen negativ beeinflusst werden können, was sie weniger attraktiv macht.

Aus diesem Grund bietet CROWDLITOKEN via Blockchain-Technologie erstmals die Sicherheit risikoarmer Investitionen bei Immobilien. Durch den geringen Mindestanlagebetrag ist eine Diversifikation für jedes Portfolio möglich. Es ist heute einfacher denn je, in der europäischen Immobilienwelt Fuss zu fassen und dein Vermögen zu vergrössern – und all das ganz bequem von zu Hause aus.

 

Was sind risikoarme Anlagen und aus welchem Grund sind sie unerlässlich?

Risikoarme Anlagen gibt es in vielen verschiedenen Formen.

In einer sehr volatilen Welt bieten diese, vom Sparkonto bis hin zu Anleihen, die Dividenden ausschütten, Stabilität. Eine gute risikoarme Anlage bedeutet ein stetiges Wachstum mit hoher Kapitalrendite, ohne zu stark von Inflation oder Volatilität beeinflusst zu werden. Ihr Wert steigt weiter, manchmal sogar trotz ihres finanziellen Ökosystems.

Immobilien, die traditionell nicht als risikoarme Anlage bekannt sind, sind eines der beliebtesten Spekulationsobjekte an Anlegertischen, da sie ein besonderes Verhältnis zwischen Risiko und Ertrag aufweisen, insbesondere in Zeiten von Krisen oder Instabilität. Viele Menschen kennen jemanden, der sich durch sorgfältiges Immobilien- und Vermögensmanagement sowie Entwicklung einer grossartigen Strategie einen Namen gemacht hat.

Das Problem ist, dass der Einstieg in der Regel recht kostspielig und für viele unmöglich ist – bis jetzt. Dank CROWDLITOKEN wird der Immobilienmarkt durch den Einsatz der Blockchain erschwinglich, flexibel und (vor allem) sicher.
 

Warum CROWDLITOKEN eine gute Option für jeden Anleger ist

Bei CROWDLITOKEN handelt es sich um einen handelbaren digitalen Vermögenswert, eine grundlegend neue Form der Investition in Immobilien. Er ist als digitale Anleihe aufgebaut, die via Blockchain ausgegeben und übertragen wird. Er ist durch reale Vermögenswerte abgesichert und entspricht in vollem Umfang den Anforderungen der europäischen Finanzbehörden.

Hier sind die Gründe, warum CROWDLITOKEN eine gute Anlagemöglichkeit für dich sein kann:

Minimales Risiko: Der Einstieg ist bereits mit 100 CHF möglich (das sind ungefähr 90 EUR oder 100 USD) und ist somit für jeden erschwinglich, der in europäische Immobilien investieren möchte.

Vollständig kompatible: Durch den Erwerb von CROWDLITOKENs (CRTs) erhält der Anleger einen handelbaren Immobilienwert. Er ist der weltweit erste Token mit einer ISIN (International Security Identification Number).

Das Beste aus zwei Welten: Durch den Einsatz von Blockchain und Smart Contracts verbindet er das Beste aus direkten und indirekten Immobilieninvestitionen – ohne jedoch deren Nachteile. Während bei direkten Investitionen in Immobilen grosse Summen erforderlich sind und ein langwieriger Due-Diligence-Prozess in Gang gesetzt wird, werden durch den Einsatz von Blockchain Investitionen für begeisterte Anleger, auch auf internationaler Ebene, unendlich viel schneller und einfacher.

Äusserst niedrige Gebühren: Die Kosten werden gesenkt, da für Transaktionen keine Zwischenhändler mehr benötigt werden. Die Abwicklungsdauer wird ebenfalls viel kürzer. Keine ungerechtfertigten Immobilienprämien von einer endlosen Liste von Zwischenhändlern!

Transparent: Smart Contracts können implementiert werden, wodurch sichergestellt wird, dass alle Parteien transparent sind. Darüber hinaus lässt sich ein Vermögenswert, der mit einem Token versehen wurde, im Bedarfsfall leichter liquidieren und erfordert nicht die Anwesenheit eines Dritten für den Handel mit Vermögenswerten.

Volle Kontrolle: CROWDLITOKEN bietet den Komfort der indirekten Investition, ohne die Visionen der Anleger für deren eigenes Portfolio einzuschränken. Der Nutzer hat die volle Kontrolle über seine Investitionsentscheidung und ein vollständig anpassbares, individuelles Immobilienportfolio, das ihm volle Freiheit bei der Mittelzuweisung gewährt.

Hochverzinslich: CROWDLITOKEN garantiert inflationsgesicherte Erträge bei einer sehr attraktiven Rendite. Die Kapitalrendite wird niemals unter der Inflationsrate liegen. Der typische ROI liegt zwischen 5 und 7 Prozent.
 

Wie CROWDLITOKEN funktioniert und wie man investiert

Die CROWDLITOKEN AG gibt eine digitale Anleihe mit der Bezeichnung CRT aus, einen digitalen Immobilienwert, der als Sicherheit dient.

Die durch die Ausgabe der Anleihe während des Security Token Offering (STO) eingenommenen Mittel werden in Immobilien investiert, die alle Eigentum von CROWDLITOKEN sind. Der gesamte Prozess ist auf der Blockchain in Übereinstimmung mit den europäischen Rechtsnormen hinterlegt – gewährleistet Sicherheit und Transparenz.

Die digitalisierten Ertragsströme der Immobilie sind mit der digitalen Anleihe verknüpft, wodurch der Anleihegläubiger vom Wertzuwachs der Immobilien profitiert, während die Zinsen für die Anleihe minimal sind.

Jeder kann in jedem Mitgliedstaat des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) investieren, in dem die Veröffentlichung des Prospekts gemäss Artikel 3 der Prospektrichtlinie gebilligt ist. So bspw. in Ländern wie Deutschland, Österreich, den Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Frankreich, Italien, Grossbritannien, Irland und der Schweiz. Weitere Länder wie die VAE und Russland befinden sich in der Genehmigungsphase für den öffentlichen Vertrieb der digitalen Anleihe.

Wir befinden uns an der Schwelle zu einer Immobilien-Evolution! Sichere dir mit CROWDLITOKEN über unser STO deinen Anteil am europäischen Immobilienmarkt. Weitere Informationen findest du auch in unserem Whitepaper.
Invest now
Invest now
Lädt...